declok

Startseite

Lieber Freund der kleinen Eisenbahn

Ziel dieser Seite ist es, Sie als interessierten Hobbykollegen am Geschehen und den Aktivitäten rund um meine Modelleisenbahnanlage teilnehmen zu lassen.

Seit meiner frühen Jugend gilt meine Vorliebe der Modelleisenbahn. Vor allem die Technik fasziniert mich. Nach erfolgreichem Bau eines Stelltisches verstärkte sich in mir immer mehr der Wunsch, die Steuerung mittels Computer und Monitorstellpult vorzunehmen. Zu kompliziert und aufwändig erwies sich der Bau eines Stelltisches. Außerdem bestand der große Nachteil darin, dass eine Änderung der Gleisanlagen jeweils einen Neubau des Stelltisches nach sich zog. Mir war klar, dass sich meine Wünsche nur mittels Digitaltechnik, welche damals leider noch in den Kinderschuhen steckte, erfüllen ließen. 1991 war es dann endlich soweit. Meine erste digital- und computergesteuerte Anlage konnte in Betrieb gehen. Damals war es das Digitalsystem der Firma Zimo und das Steuerungsprogramm „STP“ von Herrn Ewald Sperrer, welches meine Träume wahr werden lies.

Durch die Übersiedlung meiner Modellbahnanlage in einen ausgebauten Kellerraum einige Jahre später konnte ich die Anlage weiter vergrößern. Weil für die Digitalsteuerung zusätzliche Komponenten erforderlich waren, und ich künftig offen sein wollte für Produkte verschiedener Hersteller, entschloss ich mich zu einem Systemwechsel. Vor allem wollte ich mit dem standardisierten „DCC-Format“ weitermachen. Mehr dazu sowie die Auflistung meiner aktuellen Digitalkomponenten finden Sie in der Rubrik „steuerung“.

Inzwischen ist die Anlage fast fertig gestellt (ganz fertig soll eine Anlage nach allgemeiner Modellbahnererfahrung ja nie sein!). Der Betrieb funktioniert absolut zuverlässig, so dass ich mich nun mit den Feinheiten und Neuerungen der Software befassen kann. Auch auf dem Digitalmarkt ergeben sich laufend Neuerungen. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass es für mich auch in Zukunft immer wieder was zu tun geben wird. Selbstverständlich wird auch an der Verbesserung der Optik der Anlage gearbeitet.

Nennenswerte Veränderungen und sonstige Neuerungen werde ich wie in der Vergangenheit weiterhin auf dieser Seite dokumentieren.

Es würde mich freuen, wenn Sie als interessierter Modelleisenbahner gelegentlich auf meiner Seite vorbei schauen würden.

Norbert Häsler