Schlagwort-Archive: Abstellgleis

Abstellgleise stromlos schalten

Mit Hilfe von TrainController und einem Schaltdekoder können Abstellgleise stromlos geschaltet werden.

In jedem Gleis, welches stromlos geschaltet werden soll, ist ein Umschalter angelegt. Dieser erhält die entsprechende Adresse des Schaltdekoders. Als Auslöser für das Aus- und Einschalten dienen die Einfahr- und die Ausfahrweichenstrasse.
Einfahrweichenstrasse: in den Operationen wird der Schalter eingetragen mit der Funktion Schalter (Strom) aus. Als auslösender Zustand dient die deaktivierte Einfahrweichenstrasse. In der Zugfahrt in den Schattenbahnhof muss unter Regeln eingestellt sein, dass Weichenstrassen erst am Haltemelder aufgelöst werden. Dies hat zur Folge, dass der Schalter erst dann betätigt wird, wenn der einfahrende Zug den Haltemelder erreicht.
Ausfahrweichenstrasse: in den Operationen wird der Schalter eingetragen mit der Funktion Schalter (Strom) ein. Als auslösender Zustand dient die aktivierte Ausfahrweichenstrasse.

Diese Schaltung funktioniert sowohl bei automatisch durchgeführten Fahrten als auch bei händischen Fahrten (Fahrstrasse muss allerdings betätigt werden).

Anschlussbeispiele zum Gleisabschnitte überwachen und spannungsfrei schalten finden Sie hier unter Downloads beim 4-fach Schaltdekoder: www.ldt-infocenter.com